#1

Es war einmal..

in Storybook 17.08.2017 18:55
von Rapunzel | 140 Beiträge

❃Es war einmal.. wie alles begann❃

>>Vor langer Zeit trug es sich zu, dass ein Königspaar ein kleines Mädchen zur Tochter bekam. Zu diesem Anlass strömten Leute aus aller Welt in das königliche Schloss, um die junge Prinzessin auf der Welt willkommen zu heißen. Schon jetzt wurde ihr Leben als zukünftige Thronfolgerin geplant. Sie wurde einem jungen Prinzen versprochen und sollte von den drei guten Feen des Landes jeweils eine Gabe erhalten. Doch noch bevor die dritte Fee ihren Zauber sprechen konnte, erschien die böse Fee Maleficent. Sie war die einzige, die von dem König nicht ins Schloss geladen wurde. Aus Rache dafür, sprach sie einen Fluch über seine Tochter.
"Bevor die Sonne am Ende ihres 16. Geburtstags unterginge, solle sich die junge Prinzessin mit einer Spindel in den Finger stechen und tot umfallen."
Nachdem Maleficent ihren Fluch sprach und von dannen zog, sprach nun auch die dritte der drei guten Feen ihren Zauber.
"Wenn Aurora sich an ihrem 16. Geburtstag mit der Spindel in den Finger stach, so solle sie nicht sterben, sondern in einen tiefen Schlaf fallen, bis sie ein Kuss der wahren Liebe wieder erweckt."



Um die Prinzessin vor dem Fluch der bösen Fee zu schützen, zogen die drei guten Feen Aurora als Findelkind in mitten eines tiefen Waldes auf. Ihr 16. Geburtstag nahte schnell und mit dem Anlass dieses Tages kehrte die Prinzessin ins Schloss zurück. Doch trotz aller Bemühungen der Feen verwirklichte sich der Fluch der Maleficent. Wie in Trance stach sich Aurora, noch bevor die Sonne untergegangen war, mit einer Spindel in den Finger und fiel in einen tiefen, dem Tod ähnlichen Schlaf. Um das Königreich mit allen die dazu gehörten vor der Trauer zu schützen, ließen die drei guten Feen auch dieses in einen gleichen Schlaf fallen. Während dessen tappte Prinz Philip, der Aurora versprochene Prinz und ihre einstige Begegnung im Wald, in einen Hinterhalt der bösen Fee. Um ihn von der schlafenden Prinzessin fern zu halten, verschleppte sie ihn in ihr finsteres Schloss. Doch schon bald wurde der Prinz von den guten Feen gerettet und begab sich sofort zur Prinzessin. Er kämpfte sich durch das Dickicht der Dornenhecke, welche Maleficent um das Schloss wachsen ließ und erschlug die böse Fee selbst in Form eines Drachen. Nachdem er dann zu Aurora geeilt war und ihr einen Kuss der wahren liebe schenkte, erwachte die schöne Prinzessin, und mit ihr das gesamte Schloss.
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute..<<


Nun trug es sich jedoch zu, dass Maleficent gar nicht tot war. Wie auch immer die böse Fee es schaffte, sie überlebte den Todestreffer des Prinzen. Noch wütender, zorniger, boshafter und rachsüchtiger als zuvor schmiedete die vermeidlich Tote einen Plan das Happy End nicht nur ihrer Welt, sondern aller Märchenwelten zu zerstören. Und tatsächlich schaffte es die böse Fee ihre Zauberkräfte so zu stärken, dass sie die Figuren jeder einzelnen Welt durch ein magisches Portal in eine Welt stoßen konnte, in welcher es kein Bilderbuch Happy End gibt, in welcher Gerechtigkeit anders zu funktionieren scheint, in welcher selbst den "Guten" böses wiederfährt und die "Bösen" die Kämpfe gewinnen.



❃Willkommen in Hollows❃



Nach einem merkwürdigen Traum mit einem Portal und einem schwer verständlichen Spruch, landet ihr eine unbestimmte Zeit nach eurem "Happy End" eurer Geschichte in einer Welt, ganz fremd der eigenen. Nicht nur, dass sich euer Aussehen und das eurer Umgebung drastisch verändert hat, auch die Lebensart in dieser Realität ist sehr verschieden. Es gibt keine Prinzen und Prinzessinnen, keine sprechenden Tiere. Eure magischen Fähigkeiten könnt ihr nur noch vermindert nutzen, wenn sie nicht sogar unkontrolliert zum Vorschein kommen. Ihr braucht nicht mehr zu anderen Märchenwelten reisen, um befreundete Fairytales zu treffen und sogar verstorbene Bösewichte laufen euch wieder über den Weg.

Werdet ihr es schaffen euch an eure neue Existenz in der idyllischen Kleinstadt Hollows zu gewöhnen?
Welche verrückten Zauber werden Maleficent wohl noch einfallen?
Und vor allem, Überleben eure Happy Ends den Ausflug in die 'andere Welt'?

Findet es heraus in "Disney's Verhext und Zugenäht" ♡


Now I'm here, blinking in the starlight. Now I'm here, suddenly I see.

Standing here, it's all so clear, I'm where I'm meant to be!
zuletzt bearbeitet 24.10.2017 19:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kiara
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 96 Themen und 240 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen